Stilbildend

Voller spannungsreicher Gegensätze: Masculin in Bangkok

Stilbildend

Bangkoks Vielseitigkeit als Kulisse und Inspiration

Die thailändische Millionenmetropole Bangkok ist bekannt für ihre kontrastreiche Interaktion zwischen Tradition und Moderne und bot so die perfekte Szenerie für die facettenreiche Mode der Masculin-Gruppe.

Hochwertige Materialien, stilvoll und kreativ verarbeitet, wurden an inspirierenden Plätzen der pulsierenden Stadt vom Fotografen Marcel Gonzalez-Ortiz inszeniert – den einzigartigen Stil, die coole Eleganz und die unverkennbare Lässigkeit der Kollektionen stets fest im Blick.
Die Frühjahr- und Sommerausgaben der Masculin-Journale wurden einem grafischen und konzeptiven Facelift unterzogen. „Die drei Ausgaben unterscheiden sich nun sowohl in der fotografischen Umsetzung als auch in der grafischen Visualisierung, in der Haptik und im Format. Damit garantieren die drei Ausgaben einen jeweils ganz speziellen Auftritt“, so UCM-Geschäftsführer Nicolaus Zott.

Journal 1 und Journal 2 wurden in Bangkok im Hotel Mandarin Oriental, auf einer Sky-View-Dachterrasse und in Chinatown realisert. Für die Sommerausgabe reiste das Team danach auf das faszinierende Naka Island. Die gesamte Umsetzung, Konzeption, Kooperationsverhandlungen und Produktion wurde über den UCM-Verlag abgewickelt.

Die Masculin Journale erscheinen in diesem Frühling in drei Ausgaben, jeweils in einer Auflage von rund 80.000 Exemplaren.

Kunde: Masculin. CD/Projektleitung: Nicolaus Zott. Fotografie: Marcel Gonzalez-Ortiz. AD: Lisa Maria Werger. Styling: Roswitha Wieser. Shootingkoordination: Anja Werger. Vertriebskoordination: Sigrid Staber.